Skip to content

Infinite Summer


#1 Reiseroute: Rundreise durch Malaysia

#1 Reiseroute: Rundreise durch Malaysia

Meine letzte lange Reise führte mich nach Asien. Ohne Ziel. Ohne Plan. Keine Reiseroute. Ein, zwei, drei Wochen. Aus den ursprünglich angedachten zwei Wochen in Westmalaysia wurden schnell drei Wochen. Auch wenn Malaysia nicht so vielfältig wirkte wie Thailand, ließ es sich eine Weile in diesem Land aushalten.

Zum ersten Mal hatte ich mir vorher keine Route überlegt und nicht großartig recherchiert. Zwischendurch habe ich es bereut, weil ich immer wieder das Gefühl hatte, Dinge zu verpassen oder nicht alles gesehen zu haben, was ich gesehen hätte, hätte ich vorher recherchiert – ihr wisst schon!

Ich habe mich zum ersten Mal treiben lassen. Was sonst nicht mein Stil ist, aber auch bis zu einem gewissen Ausmaß einfach mal entspannend ist. Ich bin geblieben, wo ich wollte. Ich bin gegangen, wo es mich wegzog. Und manchmal war die Zeit trotzdem zu wenig. Und manchmal war das Wetter schlechter als gedacht. Denn Regenzeit ist nun doch Regenzeit. Aber es galt: Das Beste daraus zu machen!

Die Reiseroute durch Westmalaysia

Kuala Lumpur (1/10 – Ü3) —> Insel Langkawi (2/3 – Ü3) —> Insel Penang (4 – Ü2) —> Insel Perhentian (5/6 – Ü3) —> Tanah Rata / Cameron Highlands (7 – Ü2) —> Insel Pangkor (9 – Ü4)

Anmerkung: In Klammern steht erst das Ziel (s. Karte) und danach mit einem Ü markiert die Anzahl an Übernachtungen vor Ort. Ich war vom 24. August bis 11. September 2016 auf dieser Route unterwegs. Das entspricht 18 Tagen bzw. 2 ½ Wochen.

Ich empfehle euch, eure Route ein wenig schlauer zu planen. Im Nachhinein sieht es nach sehr großem Zickzack aus, auch wenn es sich nicht ganz so schlimm angefühlt hat. Unter den jeweiligen Orten sind die Reiseberichte verlinkt. Lest euch die Highlights durch, lasst euch inspirieren und träumt euch mit Hilfe der Bilder vor Ort 🙂

Die Reiseroute durch Ostmalaysia / Borneo

Kota Kinabalu (1 – Ü2) —> Sepilok (2 – Ü1) —> Kinabatangan River  (3 – Ü3) —> Kota Kinabalu (5 – Ü2)

Anmerkung: In Klammern steht erst das Ziel (s. Karte) und danach mit einem Ü markiert die Anzahl an Übernachtungen vor Ort. Ich war vom 11. September bis 18. September 2016 auf dieser Route unterwegs. Das entspricht 7 Tagen bzw. 1 Woche.

Borneo bietet selbstverständlich noch mehr, gerade die Gegend um Kuching hat ihre eigenen Highlights. Plant hierfür mehr als 1 Woche ein, in Borneo bewegt man sich eher per Inlandsflug. Unter den jeweiligen Orten sind die Reiseberichte verlinkt. Lest euch die Highlights durch, lasst euch inspirieren und träumt euch mit Hilfe der Bilder vor Ort 🙂

1 comment

  • amely rose

    November 15, 2016

    wow, malaysia? ein traum 😀
    ich besuche deinen blog zum ersten mal und bin einfach nur hin und weg.
    wirklich toll 😀
    ich muss mich jetzt definitiv mal durch deine reiseposts lesen

    alles Liebe deine AMELY ROSE

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen